Messer schleifen. von Leonhard Ullrich

Naniwa Abrichtsteine

Naniwa Abrichtsteine BgB

Naniwa Abrichtsteine sind sehr dicht gepackte, hart gebundene Siliziumkarbidsteine mit Diagonalfräsungen für einen besseren Schleifsteinabriebabtransport. Es gibt sie in verschiedenen Körnungen, am gebräuchlichsten sind die Körnungen

  • 60'er KornNaniwa Abrichtstein 60für die meisten Anwendungen ausreichend. Griffig, trägt passabel Material ab.
  • 220'er KornNaniwa Abrichtstein 220so fein muss es nur selten sein. Ich nutze fast nur den 60'er Abrichtstein

Weich gebundene japanische Wassersteine könnt Ihr mit diesen Steinen einigermaßen eben hinbekommen. Bei hart gebundenen Steinen beissen sie sich jedoch oftmals die Zähne aus. Auf Grund Ihrer geringen Größe (170 mm Länge) müssen Sie über den Schleifstein bewegt werden und nicht der Schleifstein über sie.

Wenn die Steine gar nicht greifen wollen, verwende ich sie zusätzlich mit gröberem SiliziumkarbidpulverSiliziumkarbidpulver 50 - BgB.

Alternativen

  • Preislich liegt der deutlich größere Abrichtstein (Rutscher) Zische Rutscher in einem ähnlichem Range, mit dem Vorteil, dass Ihr damit auch hart gebundene Steine schleifen könnt. Der Stein fest auf dem Tisch liegt und der abzurichtende Schleifstein auf ihm bewegt wird.

Steckbrief

harte Steine abrichtenweiche Steine abrichtenAbricht-geschwin-digkeitmein Urteil
5756