Messer schleifen. von Leonhard Ullrich

Taidea T1203DC

Der Taidea Schleifrollenschärfer T1203DC ist mein Favorit bei den Durchziehschärfern.

Taidea T1203DC

Der neue Schleifrollenschärfer von Taidea, der T1203DC arbeitet mit einer Diamant- und einer Keramikrolle. Die Diamantrolle nimmt ordentlich Material ab, die Keramikrolle hinterlässt ein feineres Schliffbild, als bei einigen anderen Schleifrollenschärfern.

Das besondere an diesem Schärfer ist der Saugnapf, der den Schärfer auf ebenen Flächen fixieren soll. Dies funktioniert ganz gut auf Cerankochfeldern. Auf Holzoberflächen hält der Schärfer nicht sehr lange.

Mein Fazit: Von den bisher getesteten Durchziehschärfern, die mit wenig Aufwand eine Klinge auf eine passable Gebrauchsschärfe bringen sollten, erscheint mir persönlich dieser Schärfer als einer der interessantesten. Für 13 Euro bekommt man sonst in diesem Segment nicht viel gutes angedreht. Dennoch empfehle ich die Anwendung eines Lederriemens mit Polierpaste im Anschluss an den Schärfer, um das maximale Schärfergebnis zu erhalten.

Hier ein paar Impressionen und Details von dem Schärfer.

  • Taidea T1203DC
  • Taidea T1203DC
  • Taidea T1203DC
  • Taidea T1203DC Diamant
  • Taidea T1203DC Keramik
  • Taidea T1203DC Saugfuß

Steckbrief

  • NameTaidea T1203DC

    Gesamturteil8

    ArtSchleifrollenschärfer

    Preis13 €

    Bei Amazon oder alternativ anschauen*.

erreichbare SchärfeSchärfdauerBedienungmein Urteil
6676