Messer schleifen. von Leonhard Ullrich

Spannriemen Chromoxid

Der Herold Spannriemen ist ideal, um Rasiermesser abzuziehen. Für normale Küchenmesser ist er bedingt geeignet.

Spannriemen BgB

Die Firma Herold stellt seit fast 100 Jahren in Solingen Abziehriemen für Rasiermesser her. Für normale Messer ist er wegen der gespannten Aufhängung nicht so gut zu gebrauchen. Für normale Messer empfehle ich daher eher diesen Lederriemen. Für Rasiermesser jedoch ist dieser Lederriemen der ideale Schärfpartner. Wer also die Nassrasur probieren will, sollte sich so einen Spannriemen zulegen.

Durch die Schraubmechanik des Spannriemen lässt sich die Straffheit des Riemens gut und sehr fein einstellen. Sie bestimmt den Kontaktwinkel zwischen Schneide und Riemen. Eine Seite des Riemens ist mit Chromoxid beschichtet, die andere ist unbeschichtet. Die unbehandelte Lederseite streiche ich mit dieser antiseptischen Paste ein. Das Rasiermesser haftet dadurch ein wenig besser an dem Leder und die Abziehwirkung verbessert sich.

Ich bin mir nicht sicher, aber es scheint mir so, als gäbe es einen Hersteller von Spannriemen in Solingen, der nur die Prägung auf der Juchtenlederseite variiert. So sehen die Streichriemen von Burgvogel, Razolution, Puma, Becker und Herder dem Streichriemen des Streichriemenherstellers Herold erstaunlich ähnlich. Daher würde ich mich an Eurer Stelle einfach für den aktuell günstigsten der genannten Riemen entscheiden. Die Preise und die Verfügbarkeit variieren immer mal wieder.

 

Steckbrief

FeinheitGratentfernungAuftragungmein Urteil
9,569