Messer schleifen. von Leonhard Ullrich

Fortgeschrittenes Schleifset für ballige Klingen

Das Schleifset für Fortgeschrittene zum Schleifen von balligen Klingen nach der Mousepadmethode (oftmals auch als Mauspadmethode bezeichnet) beinhaltet Schleifpapiere in insgesamt 7 Abstufungen und einen Lederriemen mit Polierpaste als Abschluss zum Entfernen des Grates und zum Verfeinern der Schneidkante, sowie ein Mousepad als weiche Unterlage und zwei Klemmen, die das Papier auf dem Mousepad fixieren. Wenn Ihr bereits ähnliche Einzelkomponenten habt, dann nutzt erstmal die, damit Ihr kein unnötiges Geld ausgebt.

In diesem Schleifpapierset sind 2 Blatt in den Körnungen 240, 400, 600, 1000, 1500, 3000, 5000 enthalten. Damit habt Ihr eine sehr weite Spreizung. Die letzten beiden Körnungen sind eher für Sammlermesser oder Messerliebhaber gedacht, die auf bessere Polituren stehen. Es gibt das gleiche Schleifset auch nochmal mit 5 Blatt pro Körnung.

Wenn Ihr viele sehr stumpfe Klingen habt, dann braucht Ihr zusätzlich zu obigem Paket noch mehr gröberes Schleifpapier, da die gröberen Schleifpapiere schneller verschleissen als die feinen.

Den Restgrat entfernt Ihr mit diesem Lederriemen mit PolierpasteLederriemen mit Polierpaste BgB2.

Als Mauspad benutze ich ein auch hierbei ein altes Werbemousepad mit einer rutschfesten Zellkautschukunterlage. Mit der Entwicklung der optischen Mäuse sind solche Werbegeschenke selten geworden. Wenn Ihr also kein altes Mousepad mehr habt, dann könnte Euch so ein Mousepad weiterhelfen. Achtet bei dem Mousepad darauf, dass es kein modernes dünnes Mousepad ohne federnde Schaumstoffschicht ist, sondern eins der altmodischen mit rutschfesten Schaumstoffunterlage.

LeinzwingeUm das Schleifpapier auf dem Tisch am Rand neben dem Mousepad zu befestigen, habe ich mir 2 dieser Leimzwingen angeschafft.

Im nachfolgenden Video zeige ich, wie man mit so einem Schleifset ballige Messer schärfen kann.



Steckbrief

erreichbare SchärfeAbtragVerschleissmein Urteil
9458